Hilfe & Kontakt RSS-Feeds Facebook MySpace
Infos
Aufrufe: 49
Veröffentlicht: 01.12.2012

Erklärung
Kommentare

Autor
Odur
http://www.alastris....

Gefährte
Odur
http://www.alastris....
info@alastris.net...


Mein Sterben

Ich spürte nicht wie das Licht ausging
Konnte mich nicht wenden
Dunkelheit umgibt das Licht
Schatten flüstern meinen Namen

Um mich herum nur eine Wand
Doch nicht aus Stein gemacht
Verbirgt sie die letzte Wahrheit
Meine Seele in Gefangenschaft

Hinter diesen Mauern meiner Selbst
Liegt das große Tal
Licht in Dunkelheit gehüllt
Beschützt es mich vor Qual

Ein Hammerschlag und es wird Nacht
Angst umgibt mich
Ein Sturz hinab ins Tiefe Loch
Ein aufprall der die Toten weckt

Schwarze Engel geleiten mich
Zu den großen Toren
Sie führen mich durch lange Tunnel
Dorthin wo ich geboren

Ein langer schwarzer Gang
Mit Kerzen die den Weg beschreiben
Verstummte Schreie an der Wand
Ich kann sie fühlen

Immer tiefer in den Abgrund
Fällt wie ich ein weisses Licht
Zerschmettert meine Seele
Am Schädel meines Lebens

Die schwarzen Engel sind nicht mehr
Haben mich verlassen
Die Aufgabe die mir zu teil
Muss ich alleine schaffen

Alleine in einem Raum
Alles rund herum ist still
Eine Kerze spendet Licht
Die die Dunkelheit erhellt

Schwarze Schatten schleichen umher
Flüstern leise meinen Namen
Sie erzählen von den Toten
Die hier wie ich begraben sind